Osteopathie in Köln | Kathrin Brause - Heilpraktikerin | Am Römerturm 19 | 50667 Köln 0221 - 96 02 49 18

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie – Über mich

Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie: Kathrin Brause

Es ist schön, Sie auf meiner Website begrüßen zu dürfen.
Mein Name ist Kathrin Brause. Ich bin Heilpraktikerin, Physiotherapeutin und biete osteopathische Behandlung in Köln an.
Meine Praxis liegt in der Kölner Innenstadt zwischen Friesenplatz und Appellhofplatz.

Tipp: Eine Übersicht über meine fachliche Ausbildung finden Sie in der Rubrik Vita.

 

Über die Heilpraktikerin und Physiotherapeutin Kathrin Brause

Kathrin Brause ist Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie

Frage:
Wie kamst du zur Osteopathie und Physiotherapie?

Antwort:
Ich habe mich schon immer für Medizin interessiert. Hochinteressant ist für mich allerdings nicht nur die Behandlung der jeweiligen Krankheiten, sondern auch das Verständnis der Vorgänge im Körper und die Ursachenforschung, wie es zu der einen oder anderen Erkrankung kommen kann.

So kam ich zunächst zur Physiotherapie. Nach meiner 3-jährigen Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich mich deshalb auch intensiv um meine Weiterbildung gekümmert, um möglichst weitreichende Behandlungsmöglichkeiten für die vielen verschiedene Krankheitsbilder und Patienten zu erlangen.

Nach vielen Jahren der Fortbildung in verschiedenen Bereichen von Orthopädie über Neurologie bis hin zur Trainingstherapie stellte ich mir allerdings die Frage, ob es nicht noch mehr Möglichkeiten zur Behandlung der Ursachen von bestimmten Beschwerden und Erkrankungen gab. Als Physiotherapeutin kommt man erst auf den Therapieplan, wenn sich die Erkrankung schon etabliert hat. Durch den Fortbildungskurs Manuelle Therapie kam ich dann zur Osteopathie.

Jeder Tag und jede Behandlung ist interessant und abwechslungsreich. Ich freue mich darauf Unterstützung zu geben und die unterschiedlichsten Menschen kennen zu lernen.

Frage:
Seit dem Jahre 2016 behandelst du in der eigenen Praxis. Wie kam es dazu?

Antwort:
Nach meiner Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich viele Jahre im Krankenhaus gearbeitet. Dort hatte ich die Möglichkeit, viele verschiedene Fachbereiche kennenzulernen. Meistens war ich jedoch auf der Unfallchirurgischen/Orthopädischen Station und betreute Patienten direkt nach der Operation.

Später arbeitete ich in verschiedenen Praxen und lernte so den Praxisalltag in der Physiotherapie kennen. Die Eröffnung meiner eigenen Praxis war, nach einigen Jahren als angestellte und freiberufliche Therapeutin, für mich der logische nächste Schritt. Ich habe in den Jahren als Physiotherapeutin und jetzt als osteopathisch tätige Heilpraktikerin viele unterschiedliche Behandlungsmethoden und Abläufe kennen gelernt und kann auf einem großen Erfahrungsschatz zurückgreifen.

Da jeder Patient und jede Behandlung anders ist, suche ich aus meinem Repertoire die am besten geeigneten Behandlungstechniken aus..

 
 

Weitere Informationen über Heilpraktiker finden Sie auf der Webseite des Verband freie Heilpraktiker e.V.

© Osteopathie Kathrin Brause
Wir benutzen Cookies um, die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.